astrid_nelke_neu.jpg

Prof. Dr. Astrid Nelke

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Professur für Unternehmenskommunikation und Innovationsmanagement

„Als der vielseitigste Wissenschaftsstandort in Deutschland ist Berlin für mich ganz klar „the place to be“ für Kooperationsmöglichkeiten in allen Disziplinen.“

Seit wann leben Sie in Berlin?

1969

Warum haben Sie sich für Berlin als Lebensmittelpunkt entschieden?

Ich bin in Berlin geboren und liebe diese Stadt - ich möchte nirgendwo anders leben!

Was macht Berlin für Sie spannend?

Vielfältigkeit, Größe, Internationalität

Private Interessen und Hobbys:

meine drei Kinder, Museen, Oper, aber auch Spaziergänge im Grunewald mit unserem Hund

Ihre persönliche Botschaft für den Wissenschaftsstandort Berlin:

Berlin ist ein sehr vielseitiger Wissenschaftsstandort, an dem man für alle Disziplinen Kooperationsmöglichkeiten findet. Durch die vielen Hochschulen und Universitäten ist Berlin eine pulsierende Studierendenstadt, das hervorragende infrastrukturelle Umfeld spielt hier auch eine große Rolle. Viele Unternehmen haben großes Interesse an Kooperationen mit Hochschulen - das belebt den Theorie-Praxis-Transfer. Alles in allem ist Berlin the-place-to-be in der Wissenschaftslandschaft Deutschlands.